Unsere Top 5 der Partnergewinnung im MLM

Wie gewinne ich neue Partner? In einem MLM ist das eine der zentralsten Fragen, denn Partnergewinnung im MLM bedeutet Erfolg. Und Erfolg im MLM bedeutet Freiheit, finanziell und vor allem zeitlich.

Daher beginnt heute unser neues Thema der Partnergewinnung im MLM, Network Marketing, oder Strukturvertrieb. Dafür stellen wir unsere Top 5 zu diesem Thema vor. Wie bereits bei unseren Top 5 der Kundengewinnung gehen wir hier nicht auf alle Methoden ein. Wir zeigen auf, welche Methoden wir, bzw. unsere Berater, bei eFairSorger am erfolgreichsten einsetzen. Such dir davon einfach die Methoden aus, die dich persönlich ansprechen und probiere sie aus, gerne auch nach dem Motto „copy and paste“.

 

Das gleiche Thema findest Du auch in unserem Podcast Fair Radio. Immer gut für unterwegs und bei müden Augen. Höre es dir an…

 

Beginnen wir mit einem Überblick:

  1. Bekannte

Das ist der normale Einstieg in ein MLM um Partner zu gewinnen. Man erzählt Freunden, Verwandten und Bekannten von seinem Beruf. Dabei erklärt man die persönliche Bedeutung in einem MLM zu arbeiten und zeigt den Alltag auf. Auf diesem Wege hofft man diesen Menschen Anreize zu geben, selbst in dem MLM einzusteigen und zu arbeiten.

  1. Kunden werden Partner

Dieser Punkt unterscheidet sich in der Priorität stark von Unternehmen zu Unternehmen. Teilweise ist er sogar mehr oder weniger ausgeschlossen. Bei uns jedoch ist er sehr wichtig, was wahrscheinlich an der Einfachheit unserer Dienstleistung liegt. Grundsätzlich geht es zuerst einmal darum, dass der Kunde mit der von uns erbrachten Dienstleistung zufrieden sein muss. Daraufhin, kann man die Einfachheit der Dienstleistung ansprechen und die Vorteile des MLM aufzeigen. So hofft man den Kunden für eine Mitarbeit zu interessieren.

  1. Jobbörsen und Aushänge

Kurz und knapp, diese Methode der Partnergewinnung im MLM wird oft vergessen. Dabei kann die Antwortrate auf eine Jobanzeige im Internet oder auf Aushänge an Uni, im Supermarkt und Co. sehr hoch sein. Das Beste hierbei ist, dass zeitlich und finanziell ein sehr geringer Aufwand entsteht.

  1. Direktkontakt

Der Direktkontakt ist die Königdisziplin der Partnergewinnung im MLM. Einfach gesagt bedeutet es fremde Menschen direkt auf Mitarbeit anzusprechen. Damit sind Menschen, denen man auf der Straße, bei der Tankstelle, auf Kongressen usw. begegnet gemeint. Menschen, die man noch nie zuvor gesehen hat. Diese Methode verlangt anfangs eine riesige Überwindungskraft. Auf der anderen Seite wird sie gut honoriert; mit neuen Partnern, Spaß und einem monströsen Selbstbewusstsein.

  1. Andere Networker

Oft ist es auch eine gute Idee, Networker aus anderen MLMs auf das eigene Network anzusprechen. Natürlich kommt oft das Gegenargument, dass man nicht zu einem anderen Unternehmen wechseln wolle. Umso effektiver wird es, wenn das Produkt oder die Dienstleistung des anderen Networkers eine schwere Kundengewinnung mit sich bringt. Dann kann man, falls möglich, das eigene Produkt (oder Dienstleistung) als Türöffner schmackhaft machen.

So, das war ein kurzer Überblick über unsere Top 5 der Partnergewinnung im MLM. Ab nächster Woche gehen wir genauer auf einen der Punkte ein.

 

Bis nächste Woche, wie immer Mittwoch um 18.00.

Kevin Liebholz & das eFairSorger-Team

 

Das gleiche Thema findest Du auch in unserem Podcast Fair Radio. Immer gut für unterwegs und bei müden Augen. Höre es dir an…

Beitrag teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*